Die Mediation im Überblick, Geschichte, Anwendungen, Methoden und Maßnahmen.

Sollten sich für Sie noch offene Fragen ergeben scheuen Sie nicht uns zu kontaktieren.

Begleitende Maßnahmen

Darüber hinaus ist die Mediation bemüht, eine Transformation des Konfliktes bewirken zu können durch den Einsatz folgender Techniken:

• Empowerment: Befähigung der Konfliktparteien zur Klärung eigener Interessen und Bedürfnisse;
• Perspektivenwechsel: verständigungsorientierter Diskurs, um neue Handlungsmöglichkeiten zu schaffen;
• Argumentationen strukturieren, auch Induktives Argumentieren und deduktives Argumentieren;
• Transaktionsanalyse: Perspektiven für die lernende Organisation und Rollenverhalten.

Das Vorgehen in einer Mediation nach diesen fünf Phasen dient inzwischen als Vorbild für die Didaktik und das Curriculum einer Ausbildung zum Mediator oder zur Mediatorin.